Gleich zu Jahresbeginn

Zwei Neue von KTM

führen wir jetzt im Programm. Egal ob Kauf oder Leasing – beide E-Bikes sind hervorragende Langstreckenprofis und mit ihren jeweils drei Rahmenformen für alle Ansprüche gerüstet. Ausgereifte Motorentechnik von Bosch, ergonomische Bauweise und stetig verbesserte Akkuleistung bieten hohen Komfort für jeden Anspruch.

 

 

KTM, E-Bike, Trekking Rad, Fahrrad Kamphaus
Modell Macina Style 10 PT (Info zum Modell)

Thema Akkuleistung

Die Leistung der extrem schlanken Kraftspender ist von vielen Faktoren abhängig. Gelände, Fahrverhalten, Gewichtsbelastung und nicht zuletzt eine gute Pflege des Akkus bestimmen den Kraftumfang. Eine gute Möglichkeit, das Leistungsverhalten des Akkus zu managen ist der Reichweitenrechner von Bosch (www.bosch-ebike.com).

KTM, E-Bike, Trekking Rad, Fahrrad Kamphaus
Modell Macina Style XT 11 (Info zum Modell)

Ihr Service vor Ort

Informationen zu diesen Spitzen- E-Bikes wie auch zur Finanzierungsmöglichkeit über Ihren Arbeitgeber bekommen Sie natürlich bei uns im Geschäft. Fahrrad Kamphaus stellt mit Ihnen Bike und Motor optimal für Ihre Ansprüche ein, damit Sie entspannt Ihr Rad genießen können.

Neues Modell 2018

Die ersten 2018er Modelle

Zum Beispiel dieses Modell von Gazelle. Ab 2499 Euro bietet dieses Rad mit seinem neuen Kraftwerk von Bosch echtes Fahrvergnügen, auch in ganz unterschiedlichem Gelände und verschiedenen Fahrsituationen.

Angefangen bei den breiten Reifen, dem stabilen Alurahmen, dem leistungsstarken Bremssystem und dem Active Line Plus Mittelmotor.

2018 Modell, Arroyo, Gazelle, Ebike, Fahrrad Kamphaus
Arroyo C7+ HMB mit Bosch Active Line Plus
2018 Modell, Arroyo, Gazelle, Ebike, Fahrrad Kamphaus
Arroyo C7+ HMB mit Bosch active+

Mit dem großen Li-Ion-Akku kann man inzwischen eine Reichweite von 180 Kilometern erreichen und ist somit für eine ganze Weile unabhängig. (Webseite Gazelle)

Wir beraten Euch gerne!

Mitarbeiter und ihre Lieblingsräder

Mitarbeiter im Team Kamphaus

Hallo, ich bin Stefan Taute

und arbeite als Zweiradmechaniker der „alten Schule“. Meine jungen Kollegen werden heute als Mechatroniker mit der Fachrichtung Zweiradtechnik ausgebildet. Überwiegend beschäftige ich mich mit den E-Bikes, Pedelecs. Mein Lieblingsrad ist dieses KTM Sport 11 CX

Moderne Vernetzung

E-Bikes machen in den letzten Jahren einen Imagewechsel durch und werden in immer stärkerem Maße auch von Jüngeren nachgefragt. Für diesen Trend werden die Räder immer interessanter. Ein Beispiel dafür ist dieses high end feature, das an diesem Rad serienmäßige Nyon Display von Bosch. Das Gerät lässt sich sowohl über WiFi als auch über Bluetooth mit anderen Geräten wie Smartphone und Computer verbinden. Es liefert neben den obligatorischen Navigationshilfen Auswertungsinfos und u.a. ein Fitnessprogramm.

Team Fahrrad Kamphaus High End feature Display Smart

Sicherheit groß geschrieben

Zur optimalen Sicherheitsausstattung gehören die Bremsen (Scheibenbremsen), individuell anpassbare Luftfederung und effektive Beleuchtung. Zudem sind die Akkus heute nicht mehr so anfällig, wie noch vor 10 Jahren. An modernen Pedelecs (E-bikes) sind die Systeme von Stromversorgung, Antrieb (Motor) und Kraftübertragung differenziert abgestimmt, so dass sie einfach pflegeleichter sind und effektiv länger ihre Leistungsstärke behalten.

Ausdauer garantiert

Insgesamt ist dieses Fahrrad ein ausdauerndes System, das besonders für die Strecke ausgelegt ist. Der Akku kann das Rad für ca. 70 bis 80 Kilometer versorgen und ist auch zwischendurch, zum Beispiel in der Kaffeepause leicht zu „betanken“.

Mit der immer populäreren Möglichkeit der Finanzierung eines solchen Bikes durch Firmen-Leasing,  (nähere Informationen https://fahrradkamphaus.wordpress.com/) schont die Anschaffung auch den Geldbeutel.

Ich freue mich, Euch bei uns mit einer Probefahrt und ausführlichen Informationen für dieses Fahrrad oder eines unserer anderen Angebote begeistern zu können.

Euer Stefan