Ebike gut sichern

Fahrradsicherung, Diebstahlsicherung, Fahrradschloss, Diebstahlstatistik, Fahrraddiebstahl, Bügelschloss, Kabelschloss
Foto OV 29.4.19

Die Presse berichtet heute, dass im gesamten Landkreis 2018 Ebikes im Wert von 100000 Euro gestohlen wurden. Es ist ja nicht unbekannt, dass diese Fahrzeuge einen erheblichen Wert darstellen.

Radtouren, Radwege, Leitsystem, Dümmer, Weseer, Dümmerland, Weserland, Tourenheft

Auch die bisherigen Zahlen von 2019 verheißen nichts Gutes. Danach seien die Quoten im ersten Quartal noch einmal erheblich angestiegen.
Neben einer guten Versicherung der wertvollen Räder gibt es auch Sicherungssysteme, die deutlich besseren Schutz gegen Diebstahl bieten.

Bereits in der Vergangenheit haben wir dazu ein gutes Schlosssystem beschrieben, das von der Firma AXA kommt. Damit können Sie Ihr Bike nicht nur ab-, sondern an einer festen Installation auch gleich anschließen.

Bügelsschloss Abus Granit Plus 470

Der Vorsitzende des ADFC in Vechta, Manfred Moss rät dabei sogar, nicht nur den Rahmen, sondern auch Vorder- und Hinterrad anzuschließen. Besonders unattraktiv sollen Ebikes für Diebe dann sein, wenn Display und Akku sich nicht am Rad befinden.

Eine weitere alltagstaugliche Methode sein Rad zu sichern ist ein Rahmenschloss mit zusätzlicher Kette. Die Kette ist in einer Tasche seitlich am Gepäckträger untergebracht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s